Zuverlässige Binäroptionen
Wie man mit Optionen arbeitet
Binare Optionen Online Ing Diba Login

Binäre Optionen Online Ing Diba LoginTags darauf auf die PNG-Image-Datei fur das Symbol verwendet werden soll. Hinweis die 6900 Serie IP-Telefone zeigt nicht die Felder Titel und Prompt Menu zur gleichen Zeit. Obwohl mehrere Codecs innerhalb des Schemas aufgefuhrt sind, werden derzeit nur die Codecs G711, G729 und G722 unterstutzt. Es sieht fur die Ressource URI. Symbolbild dient. Wenn die Ressource URI vorhanden ist, uberpruft es das Telefon gegen die gultigen Werte der Ressource-Symbol.

wird als Antwort zuruckgegeben. Die gultigen Werte der Ressource-Symbol sind in gultigen Ressourcennamen Symbol aufgefuhrt. Symbolbild wird angezeigt. Wenn die Validierung erfolgreich ist, dann das Symbol von der Ressource URI angegeben benutzt.

XML-Standardleistungen debugging-Techniken werden auf dieses Feature angewendet. Die Ursache fur eine Analysefehler wird in den Telefon-Konsole-Protokollen angezeigt. Antworten, Sniffer Spuren und Web Server Debuggen konnen verwendet werden, zu prufen, das CiscoIPPhoneIconFileMenu-Objekt, um zustellen, dass sie das Schema entspricht. Da das Statusobjekt nur der Aufruf-Ebene vorhanden ist. uber den Anruf Flugzeug und dient in der Regel in Verbindung mit CTI-Applikationen Bewerbungsstatus an den Benutzer zu prasentieren.

Das CiscoIPPhoneStatus-Objekt ist auch eine anzeigbare Objekt, aber unterscheidet sich von den vorhergehenden Objekte auf den Anruf Flugzeug des Telefons anstatt der Service-Ebene angezeigt. Das CiscoIPPhoneStatus-Objekt kann aktualisiert oder jederzeit ersetzt werden. Wenn Titel und Prompt Felder gleichzeitig definiert sind, zeigen diese Telefone nur Feld Eingabeaufforderung. Das neue Objekt ersetzt lediglich das alte Objekt. Es ist nicht notwendig, ein vorhandenes Statusobjekt zu loschen, bevor Sie senden ein neues Statusobjekt. Hinweis die 6900 Serie IP-Telefone zeigt nicht die Felder Titel und Prompt Menu zur gleichen Zeit.

Sie konnen Anwendungen ihre Fenstergro?en, basierend auf den angezeigten Inhalt dynamisch anpassen. Zum Beispiel erlaubt die Verwendung eines kleineren Fensters fur eine Anwendung mehr Inhalt aus der Ubersicht angezeigt werden. Die Mindestgro?e Anforderungen beschranken die Fenstergro?e, so dass es gro? genug, um sich von der Ubersicht Content ist.

Dimensionierung der Fenster erfolgt nach Erhalt eines CiscoIPPhoneStatus oder CiscoIPPhoneStatusFile-Objekts mit seinen damit verbundenen PNG-Datei. Die Abschnitte Textbereich und Timer-Bereich des Fensters Bewerbungsstatus nicht angezeigt. Die Hohe des Bildes sollte nie andern.

Um dynamische Skalierung zu ermoglichen, konfigurieren Sie die Bereiche Text und Timer nicht mit einen anderen Wert als den Standardwert von der XML-Parser verwendet. eine Ubersicht uber die maximalen und minimalen Bereich Bildgro?en von Handy-Modell. Wenn das Bild kleiner als die minimale Breite ist, zulassige die minimale Fensterbreite verwendet werden soll. Die meisten Handy-Modelle unterstutzen alle Gro?en zwischen Minimum und Maximum. Wenn das LocationX-Element ist nicht konfiguriert oder soll zentriert, und das Bild kleiner als die maximale Breite erlaubt ist, konnen den Bildbereich angepasst. Aufgrund der knappen Ressourcen.

Wenn die Breite des Bildes zur Verfugung gestellt zwischen die minimale und maximale Gro?e des Fensters liegt, sollte das Fenster dimensioniert sein, um das Bild als auch der Standard rund um Grenzen anzeigen. zeigt eine Ubersicht des Textes und der Timer Flachengro?en von Handy-Modell. Fur diese Handys sollten Sie die maximale Gro?e und die minimale Gro?e Fenster ignorieren aller die Zwischengro?en implementieren.

zeigt, wie ein XML-CiscoIPPhoneStatusFile-Objekt auf einem Telefon angezeigt wird. Die maximale Bildgro?e betragt 262 x 50 Pixel fur das Cisco Unified IP-Telefon 7970G, aber unterscheidet sich fur andere Handy-Modelle. Das Verhalten dieses Objekts ist mit dem CiscoIPPhoneStatus-Objekt identisch, au?er es ein farbiges PNG Bild anstelle von ein Graustufenbild CIP fur den Grafikbereich verwendet.

Ausfuhrung Anfragen an das Telefon. Tags darauf der PNG-Bilddatei fur den Grafikbereich verwendet werden. Das CiscoIPPhoneExecute-Objekt unterscheidet sich von den anderen CiscoIPPhone-Objekten.

Es ist keine anzeigbare Objekt fur die Bereitstellung von Interaktion mit dem Benutzer. Nach Erhalt eines CiscoIPPhoneExecute-Objekts, startet das Telefon ausfuhren der angegebenen ExecuteItems. Reihenfolge der Ausfuhrung ist nicht garantiert, so ExecuteItems wahrscheinlich nicht in der Reihenfolge ausgefuhrt werden, sie in das CiscoIPPhoneExecute-Objekt aufgelistet sind.

Tag des CiscoIPPhoneExecute-Objekts enthalt ein optionales Attribut Prioritat genannt. Communications Manager Geratekonfiguration. Hinweis beschrankt werden die Antrage auf drei ExecuteItems: nur eine URL und zwei URIs pro CiscoIPPhoneExecute Objekt man kann, oder Sie konnen drei URIs ohne URL senden. Die Prioritatsstufen festzustellen, ob das Telefon im Leerlauf zum Ausfuhren der angeforderten Aktion sein muss. Die folgende Tabelle listet die Prioritatsstufen und ihr Verhalten.

Das Priority-Attribut wird verwendet, um das Telefon uber die Dringlichkeit der Ausfuhren-Anforderung zu informieren und um anzugeben, ob das Telefon unterbrochen werden soll, um die Anforderung auszufuhren. Die URL fuhrt unabhangig vom Zustand des Telefons. Die URL wird verzogert, bis das Telefon im Leerlauf, geht, dann fuhrt. die Standardprioritat wird aus Grunden der Abwartskompatibilitat zu Null gesetzt.

Interne URIs immer sofort ausfuhren. Die CiscoIPPhoneResponse Objektpositionen liefern Nachrichten und Informationen, die aus CiscoIPPhoneExecute. Infolgedessen gibt es eine ResponseItem fur jede ExecuteItems, die Sie senden. Das Status-Attribut gibt einen Statuscode.

Die Reihenfolge unterscheidet sich basierend auf Zeit bis zur Fertigstellung, und die Ausfuhrungsreihenfolge wird nicht garantiert. Die Data-Attribut enthalt keine speziellen Daten fur den Artikel. Das URL-Attribut gibt die URL oder URI, die gesendet wurde mit der Anforderung. Null bedeutet, dass keine wahrend der Verarbeitung der ExecuteItem Fehler. Wenn ein Fehler aufgetreten ist, gibt das Telefon ein CiscoIPPhoneError-Objekt zuruck.

Der Textwert des CiscoIPPhoneError-Objekts kann eine optionale Fehlermeldung weiter beschreiben die Art des Fehlers enthalten. Anwendung in welcher durch Drucken der Taste startet-Audio-streaming und Loslassen der Taste es stoppt zu sprechen. Die SoftkeyItem definieren verschiedene Aktionen bei der Softkey gedruckt und wieder losgelassen wird. Telefone konnen benutzerdefinierte Softkeys mit eines der anzeigbaren CiscoIPPhone XML-Objekte, ohne das CiscoIPPhoneStatus-Objekt, das Softkeys nicht kontrollieren kann und das CiscoIPPhoneExecute-Objekt, das nicht darstellbar ist. fur weitere Informationen uber interne Softkey-Funktionen aufrufen. Wenn benutzerdefinierte Softkeys in das XML-Objekt definiert sind, werden alle Standard-Softkeys aus diesem Objekt entfernt. Wenn dies nicht der Fall ist, der Update-Softkey zugeordnet ist.

Softkey Standardaktionen von benutzerdefinierten Softkeys aufrufen.



Ähnliche Hinweise:


  • Binare Optionen Online Ing Diba Login